Einsatzbeispiele

Videofied enttarnt falsche Eilkuriere

Als Diebe in ein Freigelände eindringen wollten, griff Videofied sofort ein und schlug die Täter in die Flucht. Die Einbrecher versuchten, über die nahe gelegene Autobahn zu entkommen. Fünf Streifenwagen nahmen die Verfolgung auf. Als die Täter gestoppt wurden, tischten sie den Beamten eine abenteuerliche Geschichte auf: Sie behaupteten, sie seien Eilkuriere. Der Inhaber des von Videofied überwachten Freigeländes hätte sie persönlich beauftragt, sich Zutritt zu verschaffen und dringend benötigte Ware abzuliefern. Natürlich kam die Wahrheit schnell ans Licht. Die falschen Eilkuriere wurden als Einbrecher enttarnt und auf der Stelle von der Polizei verhaftet!

Videofied wächst mit der Baustelle

Das Abpumpen von Treibstoff aus Fahrzeugen, das Wegschaffen von Armiereisen und Kupferkabeln oder der Diebstahl von Geräten und Maschinen sind üblich auf deutschen Baustellen. Hier schafft Videofied zuverlässig Abhilfe. Da Videofied ohne externe Stromversorgung und Verkabelung auskommt, kann flexibel auf Veränderungen der Baustelle reagiert werden. Das heißt: Videofied wächst mit der Baustelle. Natürlich ist das intelligente Sicherheitssystem auch auf entlegenen Baustellen voll einsatzfähig. Selbst Wanderbaustellen sind kein Problem für Videofied. Die Installation von Videofied erfordert nur wenige Handgriffe. So ist ein täglicher Standortwechsel mühelos machbar.

Videofied wächst mit der Baustelle
Videofied stoppt Diebesbande im Gewerbehof

Videofied stoppt Diebesbande im Gewerbehof

In einem Gewerbehof war eine besonders dreiste Diebesbande am Werk. Die Profis sortierten in aller Seelenruhe die wertvollsten Teile aus. Was die Einbrecher nicht wussten: Videofied hatte sie längst ertappt. Um die Täter dingfest zu machen, ließ die Sicherheitsleitstelle sie jedoch gewähren. Auch die sofort alarmierte Polizei hielt sich zunächst zurück. Erst als die Einbrecher ihre Beute verladen wollten, schlugen die Beamten zu. Das Ergebnis: Diebstahl vereitelt und Festnahme der verdutzten Täter.

24-Stunden-Schutz: Videofied im Innenbereich

Ob Büro, Produktion oder Handwerk und Einzelhandel: Bei Einbrüchen in Gewerbegebäude ist der materielle Schaden häufig das geringste Problem. Oft bereiten den Unternehmern gestohlene Computer und Laptops noch viel mehr Sorgen. Mit den PCs verschwinden auch vertrauliche Unternehmens- und Kundendaten. Meist dauert es mehrere Wochen, bis wieder ein geregelter Arbeitsablauf möglich ist. Im schlimmsten Fall kommt der Geschäftsbetrieb sogar ganz zum Erliegen.

Mit Videofied schützen Sie nicht nur Ihr Firmengebäude, sondern auch den Fortbestand Ihres Unternehmens.

Videofied schützt den Einzelhandel

Einbrüche machen immer mehr Einzelhändlern zu schaffen. Hochwertige Waren verschwinden, EC-Kartenlesegeräte werden manipuliert und oft kommt es auch zu Vandalismus. Videofied hat Ihre Firma rund um die Uhr im Blick. Ob bei Tag oder bei Nacht: Die Sicherheitsleitstelle bemerkt sofort, wenn Einbrecher versuchen, in Ihren Laden einzudringen. Im Ernstfall sorgt Videofied dafür, dass die Polizei umgehend am Tatort ist. So haben Einbrecher keine Chance, Ihr Geschäft auszurauben oder anderweitig Schaden anzurichten.

Videofied unterstützt professionelle Wachdienste

Der Schutz von abgelegenen Gewerbeobjekten ist für professionelle Wachdienste eine echte Herausforderung. Die weiten Wege kosten viel Zeit und Geld. Außerdem spähen viele Diebesbanden die  Sicherheitsleute aus. Sie ermitteln die Routen der Wachmänner und schlagen immer dann zu, wenn die Security gerade nicht in der Nähe ist. Deshalb setzen immer mehr professionelle Sicherheitsfirmen auf Videofied.

Durch den Einsatz von Videofied profitieren die Wachleute gleich doppelt: Einerseits entfallen die teuren routinemäßigen Kontrollfahrten. Andererseits können die Wachdienste ihren Kunden mit Videofied wesentlich mehr Sicherheit bieten – und das zu einem äußerst günstigen Preis!

Videofied schützt den Einzelhandel

Rundum Gesichert – Mit Secplan Videofied